Das erste Mal in seiner Vereinsgeschichte wagte der Musikverein Wahlen den Schritt an ein Eidgenössisches Musikfest, und das erst noch vor Atemberaubend schöner Kulisse in Montreux. Wir liessen uns in der 4. Stärkeklasse bewerten. Der Komponist Urs Heri schrieb das Aufgabenstück mit dem Titel „ Geisterstunde“. Die Geister waren uns gut gestimmt. Mit einer Punktezahl von 91.67 lagen wir schon mal vorn. Das Selbstwahlstück  „VOYAGE with the VOC“ komponiert von William Vean brachte uns 84.67 Punkte. Zusammen ergibt das 176.34 Punkte und somit den 1. Platz in unserer Kategorie.

Die Marschmusik konnten wir wie durch ein Wunder trockenen Fusses absolvieren und wir belegten mit dem "Günsberger-Marsch" den guten Platz 22 von 48 Vereinen. Wir konnten zwei super schöne Tage in Montreux verbringen und mit neuen und alten Kollegen so richtig fachsimpeln oder einfach nur den Moment geniessen.

Wir freuen uns riesig über den Erfolg und schauen mit viel Zuversicht nach vorne.

Fotos vom Musikfest finden Sie hier.